Alexandre Paul Guérin de Tournel de Joyeuse de Chateauneuf-Randon

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Chateauneuf-Randon (Graf v.), 1789 ergänzender Deputirter des Adels der Senechaussee von Mende bey der Generalständeversammlung, ergriff die Partey der Revolution.

Als Deputirter beym Nationalkonvent votirte er Ludwigs Tod, trat in den allgemeinen Sicherheitsausschuß und nahm an den revolutionären Arbeiten der Montagnards zu Lyon, Montbrisson und in den benachbarten Departementen Theil.

Hierauf gieng er zur Armee, und ward Brigadegeneral.

1798 ward er zum Kommandanten von Maynz ernannt, wo er, bey der Nachricht, daß die siegreiche österreichische Armee sich der Gränze nähere, einen Landsturm in dem Departement des Ober- und Niederrheins anordnete; eine Maaßregel, die General Jourdan mißbilligte.

Nach dem 18ten Brümaire ward er Präfekt der Seealpen.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.