Andreas Peter von Bernstorff

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Bernstorff (Andreas Peter Graf von), Ritter des Elephanten-Ordens, Minister des Königs von Dänemark.

Einer der würdigsten Männer des vorigen Jahrhunderts, der sehr viel zur Aufnahme seines Vaterlandes beytrug. Immer drang er darauf, daß Dänemark die strengste Neutralität beobachte, wie es auch 1789 und 1791 geschah.

Als im July 1793 der preussische und österreichische Minister in den Kopenhagener Hof drangen, der Koalition gegen Frankreich beyzutreten, machte der Graf Bernstorff bekannt, daß sein Hof entschlossen sey, die alten Grundsätze zu befolgen; gab aber die Versicherung, daß Grouvelle keineswegs als Minister der französischen Republik anerkannt worden sey. Dies geschah jedoch einige Zeit darauf und Bernstorff bemühte sich fortwährend, beyde Theile auf eine gewandte Art zu schonen. Er unterzeichnete, den 27sten März, einen Vertrag mit Schweden, während des ganzen Kriegs die Neutralität zu beobachten. Gegen Ende des Augusts 1795 ließ er dem Direktorium eine Note zukommen, zu Folge welcher das deutsche Reich den Wunsch nach Frieden äusserte und sein König eingewilligt hatte, seine Vermittlung zur Versammlung eines Kongresses vorzuschlagen. Seine Vorschläge wurden indeß nicht angenommen. Er starb 1796.


Sein Sohn, erbe seines Einflußes am dänischen Hofe, begab sich 1805 nach Berlin, um eine bewaffnete Neutralität zu unterhandeln, und steht noch jetzt an der Spitze der auswärtigen Geschäfte in Dänemark.


x

. . . . .

Bey dieser Gelegenheit wollen wir anführen, daß vor einigen Monaten, zu Koppenhagen, zu Ehren S. E. des Ministers von Bernstorff, den der Moniteur, den Philosophe cunctator nennt, zwey Medaillen geprägt worden sind: auf der einen Seite steht sein Bildniß, auf der andern eine Magnetnadel, mit der Umschrift: er zeigt immer den rechten Weg! -- --


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.
  • Fliegende Blätter. Dem französischen Krieg und dem Revolutionswesen unsrer Zeiten gewidmet. Januar 1794.