Armée des Ardennes

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Tagebuch der Ardennen-Armee.

Valence, Obergeneral.

1793.

Septbr.

8. Wegnahme der Posten von Hastir.

Decembr.

2. Gefecht bei Givet.
17. Gefecht im Walde von Jamaigne.

1794.

März.

5. Gefecht bei Saumois und Cerfontaine

April.

10. Gefecht zwischen Villers und Florenne.


Charbonnier wird Obergeneral.
22. Zwölfstündiges Gefecht in den Umgebungen von Ausoit, bei Philippstadt
26. Der Feind wird aus den Umgebungen von Bossus-les-Walcourt vertrieben, und die Ardennen-Armee vereinigt sich bei Beaumont mit der Nord-Armee.

May.

10. Einnahme von Thuin.
11. Der rechte Flügel der vereinigten Armeen geht über die Sambre, und bemächtigt sich Fontaine-Leveque und Binche's.
12. Treffen bei Merbes-le-Chateau.
13. Scharmützel bei Grandreng.
- - Gefecht; die Franzosen gehen über die Sambre zurück.
18. Gefecht von Cursolz, bei Bouillon.
19. Der Feind grieft das Schloß Bouillon an.
20. Niederlage des Feindes zu Lobbes und Erquelinne.
- - Die Franzosen gehen über die Sambre und bemächtigen sich Fontaine-Leveque's Binche's und schließen Charleroi ein.
25. Gefecht; die Franzosen gehen zum zweiten Mahle über die Sambre zurück
26. 27. Die Franzosen versuchen den Uebergang über die Sambre.
30 Die Franzosen gehen über die Sambre und schließen Charleroi ein.
31. Beschießung Charleroi's

Junius.

3. Der Feind macht einen Ausfall aus Charleroi; die von allen Seiten angegriffenen Franzosen gehen über die Sambre zurück.


Jourdan übernimmt den Oberbefehl über die drei vereinigten Armeen.
12. Die Armee geht über die Sambre.
12. 13. Die Laufgräben vor Charleroi werden eröffnet.
14. Ausfall der Besatzung; die Franzosen nehmen eine Schanze weg.
16. Gefecht vorwärts Fleurus, Aufhebung der Belagerung von Charleroi; die Franzosen gehen wieder über die Sambre zurück.
18. Neuer Uebergang über die Sambre.
20. Der Feind wird von Jenape her zurückgedrängt.
23. Desgleichen von Herlaymont.
25. Charleroi geht über.
26. Schlacht von Fleurus.


Die drei Armeen nehmen den Nahmen der Sambre- und Maas-Armee an.

Julius.

1. Gefecht von Roelx, Harve, Montpalisle, und Einnahme von Mons.
6. Der Feind wird zu Waterlo geschlagen.
7. Gefecht bei Senef und Gembloux.
8. Die Laufgraben von Landrecies werden von den Franzosen eröffnet.
9. Einmarsch der Franzosen in Brüssel.
10. Vereinigung der Nord- Sambre- und Maas-Armee bei Ath.
15. Einnahme von Löwen und Gefecht der Franzosen auf dem Eisenberge.
17. Einnahme der Stadt und des Schlosses von Namur.
19. Der Feind wird hinter Tirlemont zurückgedrängt.
21. Die Franzosen nehmen Huy ein.
- - Einnahme von Saint-Tron durch die Franzosen.
27. Die Franzosen in Lüttich.

Quellen und Literatur

  • Geschichte von Frankreich, seit der Revolution von 1789. Aus zeitverwandten Urkunden und Handschriften der Civil- und Militär-Archive. Von F. Emmanuel Toulongeon. Münster, 1804. bei Peter Waldeck.