Jacques Defermon

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Defermont-des-Chapelieres (J.), Parlamentsprokuratur von Bretagne, Deputirter des dritten Standes der Senechaussee Rennes bey der Generalständeversammlung, beschäftigte sich darinnen beynahe ausschließlich mit den Finanzen.

Im Dezember 1792 war er Präsident des Konvents. Er votirte gegen Ludwig XVI. Gefängniß und Landesverweisung.

Im May 1797 ward er Kommissär des Schatzes.

Nach dem 18ten Brümaire wurde er in den Staatsrath berufen; den 14ten Juny 1802 zum Generaldirektor des Staatsschulden-Tilgungsfonds und im Oktober 1804 zum Kandidaten für den Erhaltungssenat gewählt. Ausserdem ist er Großoffizier der Ehrenlegion und Graf.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.