Jean-Baptiste Dossonville

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Dossonville, Polizeyagent, war lange Zeit vor der Revolution bey der Polizey von Paris angestellt.

Nach dem 10ten August 1792 ward er in die Verschwörung Dangremonts verwickelt; aber dann freygesprochen und in der Folge unter den verschiedenen aufeinander folgenden Regierungsformen bey der Polizey angestellt.

In die Verschwörung vom 18ten Fruktidor wiederum verwickelt, wurde er nach Guiana deportirt. Er entkam mit Pichegrü und den andern, gieng nach England, von da nach Deutschland und endlich nach dem 18ten Brümaire nach Frankreich zurück, wo er bald wieder in seine ehemahlige Karriere eintrat.

Bey der Entdeckung der Verschwörung Georges arretirt, wurde er in das Seine- und Marnedepartement unter obrigkeitliche Aufsicht geschickt.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.