Joseph Chabran

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Chabran (J.), französischer General, zu Cavaillon bey Avignon den 22sten März 1763 gebohren, durchlief nach und nach alle Grade vom Bataillonshauptmann 1792 bis zum Divisionsgeneral 1799. Er hat alle Feldzüge der Revolution unter Biron, Kellermann, Bonaparte, Massena gemacht.

Er ward Brigadegeneral auf dem Schlachtfelde von Roveredo, und Divisionsgeneral in dem Feldzuge in der Schweiz, wo er sich in dem Kommando von Massena's Avantgarde hervor that. Er begleitete den ersten Konsul bey seinem Uebergange über die Alpen und machte bey der Schlacht von Marengo eine wirksame Diversion.

Nach dem Frieden ward er zum Kommandanten von Piemont ernannt und benahm sich daselbst als ein einsichtsvoller Administrator.

1805 kommandirte er die Inseln Marcouf und diente zu Ende des Jahrs in Italien unter Massena, nicht ohne Antheil an dem glücklichen Erfolge des Feldzugs.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.