Junius Frey

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Frey, (Julius und Emmanuel) zwey Brüder, Deutsche, (ihr wahrer Nahme war Schönfeld) gebohren zu Brünn in Mähren, ansäßig zu Wien, alt, einer 36, der andere 27 Jahr, hielten sich seit 2 Jahren in Paris auf und wurden den 5, Aprill 1794 als Mitverschworne Dantons, Chabots u. s. w. zum Tode verurtheilt.

Sie waren aus der Zahl der Ausländer, die mit dem Ausbruch der Revolution nach Frankreich strömten.

Sie verheyratheten ihre Schwester an den Exkapuziner Chabot und nahmen an allen Unruhen der Hauptstadt Theil.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.