Luc Siméon Auguste Dagobert

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Dagobert, französischer General, ward 1792 unter den Generalen Anselme und Biron bey der Armee in Italien und 1793 unter Flers bey der Pyrenäenarmee angestellt.

Im August vertheidigte er Mont-Louis gegen die Spanier und schlug sie zuletzt den 28sten gänzlich von diesem Platze.

Den 4ten Sept. brachte er sie von Neuem bey Olette in Unordnung, nahm ihnen 14 Kanonen, viele Wägen, Munitionen xc. und verfolgte sie bis Villefranche, wo seine Truppen nach neuen erhaltenen Vortheilen einzogen.

Den 4ten Oktober brachte er ihnen eine zweyte Niederlage vor Camperdon bey und bemächtigte sich dieser Stadt, sah sich aber bald genöthigt, sie wieder zu räumen, da er von den andern Armeekorps nicht unterstützt wurde.

Den 10ten April 1794 trug er einen neuen Sieg bey Monteilla davon, bemeisterte sich Urgels und nahm den Spaniern Kanonen und viele Gefangene.

Den 21sten April starb er, und der Konvent beschloß, seinen Nahmen auf eine Kolonne im Pantheon aufzeichnen zu lassen.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.