Matwei Iwanowitsch Platow

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Platow (Graf), General der Cavallerie und Attamann (Hettmann) der Kosacken.

Als Befehlshaber der donischen und später der sämmtlichen Kosacken, machte er alle Kriege Rußlands in den letzten Jahrzehnden mit. Er hatte als ein im Kriege selbst gebildeter Krieger jenen sichern Blick erworben, der ihn nur das unternehmen ließ, was er auch auszuführen vermochte. Besonders in den Jahren 1812 und 13 hatte er sich furchtbar gemacht. Er starb 1818 mit dem Ruhme eines der ausgezeichnetsten Anführer im russischen Heere.

Sein Nachfolger war der General Orlow-Denisow.

Quellen und Literatur

  • Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch für gebildete Stände. Stuttgart bei A. F. Macklot. 1816.