Michel Silvestre Brayer

Aus NapoleonWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brayer.

Er ward im Jahre 1805 Oberster des 2. leichten Infanterieregiments wegen seines ausgezeichneten Benehmens in der Schlacht von Austerlitz. In Spanien diente er hernach als Brigadegeneral, dann als Divisionsgeneral, und wurde im Jahre 1814 Ludwigsritter. Er nahm gleich wieder Dienste unter Bonaparte im J. 1815, und ward von diesem zum Pair ernannt.


Quellen und Literatur.

  • Minerva Ein Journal historischen und politischen Inhalts. Für das Jahr 1816. Leipzig in der Expedition der Minerva.