Montgomery

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Mont-Gomêry (Robert) Oberst, Kommandant des 9ten englischen Infanterieregiments, kam im März 1803 in einem Zweykampfe gegen den Kapitän der königlichen Marine Macnamara um.

Er war ein äusserst verdienstvoller Offizier, hatte den Revolutionskrieg mitgemacht, sich durch seine Thätigkeit und persönlicher Tapferkeit ausgezeichnet, und die größten Lobeserhebungen bey Malta, in Alexandrien und in Holland erworben.

Da bey dieser letzten Expedition sein Korps, durch den Rückzug der Russen, in Unordnung gebracht wurde, nahm er selbst die Trommel eines Tambours, der geblieben war, und sammelte seine Truppen wieder.

Er starb in seinem 28sten Jahre.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.