Morton Eden, 1. Baron Henley

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Eden (Ritter von Morton), Geheimerrath Sr. königlichen brittischen Majestät, war 1792 englischer Bothschafter zu Berlin und gieng im July 1793 in derselben Eigenschaft nach Wien. Im März 1794 verließ er diesen Hof und begab sich an den Spanischen. 1795 kam er nach Wien zurück und schloß den 4ten May zwischen Oesterreich und England einen Offensiv- und Defensiv-Allianztraktat und ein Anlehen ab. Er hatte im November 1796 mehrere Konferenzen mit dem Baron Thugut in Betreff der damahls angefangenen Unterhandlungen zwischen Oesterreich und der französischen Republik. 1797 residirte er noch bey demselben Hofe.

Auf eine kurze Zeit nach Frankreich gesendet, um die Auswechslung der Gefangenen zu verhandeln, erhielt er die Erlaubniß, bloß in Dieppe zu landen, wo er von den Offizieren des Platzes sehr wohl empfangen wurde.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.