Nikolai Michailowitsch Kamenski

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Graf Kamensky, General-Lieutenant, aus russischem Adel, ein Sohn des Feldmarschalls, alt 35 Jahr, besitzt militärische Kenntnisse und andere Talente, spricht mehrere Sprachen und führte ein gutes Kommando im pohlnischen Kriege, so wie er sich auch in der Schlacht bei Austerlitz ausgezeichnet hat.

1807 kommandirte er unter Beningsen ein Korps und ward zuletzt zum Entsatz von Danzig abgeschickt, allein dieser Expedition wegen werden ihm mehrere Fehler zur Last gelegt.

Im Jahr 1808 diente er unter dem Grafen Buxhövden gegen Schweden, wo er sich ausgezeichnet und die Zufriedenheit des erfahrnen Feldherrn sich erworben hat.

Quellen und Literatur

  • Politisches Journal nebst Anzeige von gelehrten und andern Sachen. Herausgegeben von einer Gesellschaft von Gelehrten. Hamburg in der Hoffmannschen Buchhandlung. Jahrgang 1811.