O'Reilly

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Orelly (Graf von) österreichischer General, zeichnete sich, nur noch als Major, den 32. October 1793 bey der Affaire von Marchiennes aus.

Nachdem er General geworden war, that er sich den 23. August in der Schlacht von Amberg und den 24. September in der Affaire von Ulm hervor.

Als die Franzosen den 20. Aprill 1797 bey Kehl über den Rhein gingen, und die österreichische Armee gänzlich in die Flucht schlugen, wurde er gefangen, nachdem er, so wie der größte Theil seiner unter ihm dienenden Offiziere, verwundet worden war.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.