Olivier Remigius von Wallis

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Wallis, (Graf Olivier von), Feldmarschallieutenant in österreichischen Diensten, machte als Generalmajor unter Laudon und Clairfait den Türkenkrieg mit und zeichnete sich in einer großen Anzahl von Gelegenheiten aus. 1792 wurde er bey der Armee in den Niederlanden angestellt, und 1793 im Breisgau, wo er eine Division von Wurmsers Armee kommandirte. 1795 ging er nach Italien, ward im Dezember zum Obergeneral ernannt, in den ersten Tagen des Monats Aprill 1796 aber zurückgerufen. Er ist schon mehrere Jahre todt.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.