Louis Partouneaux

From NapoleonWiki
(Weitergeleitet von Partouneaux)
Jump to: navigation, search

Parthonneaux, französischer General, zeichnete sich 1799 bey der Armee in Italien aus und wurde nachher bey dem Siege der Alliirten von Novi verwundet und zum Gefangenen gemacht. Nach seiner Auswechslung kam er nach Frankreich zurück und wurde wieder in Thätigkeit gesetzt.

1804 wurde er zum Divisions-General erhoben und in dem Lager von Compiègne angestellt.

Bey dem Wiederausbruche der Feindseligkeiten mit Oesterreich kommandirte er die Grenadierdivision von Massenas Armee, ging den 29. Oktober 1805 durch Veronnette, warf den Feind bis in das Dorf St. Michel und nahm im November die Stellung von Vago. Hierauf trug er zur Niederlage des Oesterreichischen Korps unter Rohan bey, das Venedig erreichen wollte.

Im Februar 1806 wurde ihm aufgetragen, sich der Festungswerke des Stadt Neapel zu bemächtigen.

Auch ist er Kommandant der Ehrenlegion, und befinde sich noch jetzt in Neapel.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.