Schleiz

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Schleitz, gut gebaute Stadt, Schloß und gräfliche Residenz im Vogtlande, mit 670 Häusern und 4500 Einwohn., einer Superintendentur und lateinischen Schule, gehört den Grafen Reuß von Plauen, Schlaizer Linie. Es werden hier viele Wollenzeuche, auch Baumwollenstofe verfertigt und ausgeführt.


Quellen und Literatur.

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.