Théodore de Lameth

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Lameth, (Theodor von) Ueberschüttet von den Wohlthaten des Hofs und auf die Empfehlung ihrer ehrwürdigen Mutter, der Schwester des Marschalls Broglie, unter der besondern Sorgfalt der Königinn erzogen, schienen die Gebrüder Lameth mehr als jeder andere zur Vertheidigung der königlichen Rechte berufen zu seyn. -- Theodor wurde in dem Kriege, der die Unabhängigkeit der vereinigten Staaten herbeyführte, nach Amerika geschickt. Er kam als beyständiger Oberst (Col. en second) zurück und erhielt kurz darauf das königliche Ausländerregiment mit einer Pension. Vermöge seiner Verbindungen mit Lafayette und Biron trat er hitzig der Sache der Revolution bey. Sein Patriotism machte ihn 1790 zum Präsidenten des Juradepartement und sodann zum Deputirten bey der Gesetzgebung ernennen.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.