Władysław Jabłonowski

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Jablonowsky (Ladislas) General im Dienste der französischen Republik, geboren 1769 in Pohlen, ward in Frankreich in der Militärschule erzogen und 1789 bey dem königl. deutschen Regiment als Lieutenant angestellt.

Die Kriege in Pohlen riefen ihn in sein Vaterland zurück; er wohnte zwey Feldzügen bey und stieg zu den ersten Stellen in der Armee; allein der für die Pohlen ungünstige Ausgang dieser Feldzüge brachte ihn 1798 wieder in französische Dienste bey der Armee in Italien zurück.

Er wurde 1799 zum Generaladjutanten befördert und diente bis zum Frieden.

Nachher stellte man ihn mit der pohlnischen Legion bey der Expedition von Domingo an, wo er, so wie ein grosser Theil seiner Landsleute, den Tod fand. Er hatte sich durch seine Talente und erhabenen Charakter ausgezeichnet.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.