Wattenwyl

Aus NapoleonWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wattewille de Montbegney (Emar von) figurirte zuerst unter der Berner Konföderation, welche sich den unter Frankreichs Schutze in der Schweiz vorgenommenen Veränderungen widersetzten, wurde mit mehrern andern Oberhäuptern dieser Opposition arretirt und auf das Schloß Chillon gesetzt, und als die vom ersten Konsul angebotene Vermittelung allenthalben angenommen war, wieder frey gelassen.

Im Oktober 1802 war er Deputirter der Stadt Bern bey der helvetischen Konsulta in Paris, ward 1804 Landamann und das Jahr darauf Obergeneral der schweizerischen Truppen.

Er stammt aus einer der ersten Familien seine Landes ab und stand vor der Revolution in französischen Diensten.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.