Wiktor Pawlowitsch Kotschubei

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Kotschubey, (Viktor Graf von) Russischer Bothschafter bey der Pforte.

Er begab sich im Februar 1793 auf diesen Posten, verlangte zu Ende 1796 seine Zurückberufung und wurde in Konstantinopel ausserordentlich bedauert.

Bey seiner Rückkunft nach Rußland wurde er in dem Departement der auswärtigen Angelegenheiten angestellt, und hatte 1799 den Ruf grosser Geschicklichkeit.

Unter der Regierung Pauls I. trat er ab, wurde aber von Alexander wieder berufen und zum Minister des Innern ernannt. Diese Stelle bekleidete er lange, trat sie aber dann ab.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.