Wilhelm Derfelden

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search
Russischer General Derfelden, Souwarow's Waffengefährte in Italien 1799.

Derfeld, rußischer General, wurde 1793 zum Kommandant der russischen Besitzungen in Pohlen ernannt und mit dem Alexander Newskyorden dekorirt. 1794 diente er gegen die Pohlen, übernahm das Kommando eines ansehnlichen Korps gegen Podolien, schlug den 8ten Juny die Insurgenten bey Chelm und zeichnete sich von neuem bey dem Prager Sturm aus. Die Kaiserin machte ihm, zur Belohnung, ein Geschenk von einem mit Diamanten besetzten Degen und 20,000 Rubel, schenkte ihm Güterbesitzungen in Liefland und erhob ihn zum General en Chef. 1795 kommandirt er in Pohlen par interim und behielt das Unterkommando alsdann unter dem Grafen Soltikow. 1789 hatte er sich im Feldzuge gegen die Türken hervorgethan und im Monat Aprill und May mehrere Vortheile über die davon getragen.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.