William Wilberforce

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Wilberforce ward 1759 zu Hull gebohren, studierte zu Cambridge, wo er mit Pitt Freundschaft schloß und trat im Jahre 1780, in seinem 21. Jahre in das Parlament. Hier blieb er lange unbemerkt. Erst da 1787 die Abschaffung des Sklavenhandels zur Sprache kam, erregte er Aufmerksamkeit. Dieß ward bald sein Lieblingsthema und er erneuerte es oft. In Hinsicht der politischen Angelegenheiten mit Frankreich zeigte er sich beständig als echter Britte.


Quellen und Literatur.

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.