Zamoyski

Aus NapoleonWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zamoisky, Graf von, ist einer der reichsten pohlnischen Kavaliere und mit einer Tochter des Fürsten Czartorinsky vermählt. Er hat sich thätig um die Verbreitung der Kultur in seinem Vaterland angenommen.

Im letzten Krieg 1809 verließ er die österreichische Parthey und trat zur pohlnischen über. Im Frieden wurde daher auch der Zamosker Kreis wo seine meisten Besitzungen sind, mit dem Großherzogthum Warschau vereinigt.

Quellen und Literatur

  • Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.